Veranstaltungen > Lehrgang > Veranstaltung #22956

Veranstaltung:

Fortbildungslehrgang Stressmanagement & Burnout Prävention


Begleitung von Personen bei stressbedingten Lebenssituationen und Veränderungsprozessen
Art:
Lehrgang
Freie Plätze:
Datum:
28.10.2019 Montag 09:00 bis 17:30
bis
05.02.2020 Mittwoch 09:00 bis 17:30
Ort:
Bildungshaus Villa Rosental
Lindacherstraße 10
4663 - Laakirchen
Oberösterreich
Österreich
Inhalt:
Keine Energie mehr für Arbeit, Freunde und Familie; zudem das Gefühl sich mehr und mehr von anderen zu distanzieren... Sie kommt schleichend – die bleierne Müdigkeit, die Erschöpfung, die einfach nicht mehr weichen will. Dazu gesellen sich Überreiztheit, körperliche Symptome, Verhaltensänderungen und vieles mehr. Schuld daran ist der negative Stress.

Schon 800.000 Österreicher sind nach inoffiziellen Schätzungen burnoutgefährdet und leiden unter Erschöpfungszuständen, Schlafstörungen und Depressionen. 27 % der ArbeitnehmerInnen stehen unter ungesundem dauerndem Stress. In der individuellen Wahrnehmung werden häufig die Arbeitsbedingungen dafür verantwortlich gemacht. Oft ist dies ein Versuch, die fehlende soziale Kompetenz im Privatleben und fehlende Achtsamkeit auf den eigenen Körper zu kompensieren. Dadurch fehlt dann der nötige Ausgleich zum Beruf. Natürlich werden dann zusätzliche Belastungen im Arbeitsleben umso mehr als Hauptfaktor für Stress und Überlastung wahrgenommen.

Es ist also wichtig, bei betroffenen Personen nicht nur die Arbeitsbedingungen zu verändern, sondern das gesamte Umfeld in den Veränderungsprozess miteinzubeziehen. Ein Burnout bietet somit die Chance, Verhaltensstrukturen zu erkennen und zu lernen, dass Grenzen respektiert werden müssen. Dadurch können die betroffenen Personen ihr Leben in Zukunft selbstbewusster und selbstsicherer meistern, was im Endeffekt zu mehr Lebensqualität und Lebensfreude führt.

In diesem Lehrgang erhalten die TeilnehmerInnen fundierte Methoden, um die Ursachen von Stress zu erkennen und analysieren zu können. Sie können Personen bei stressbedingten Situationen professionell coachen und Unternehmen gezielt bei stressrelevanten Themen begleiten.
Ziel:
Erweiterung der Beratungskompetenz in der Burnout-Prophylaxe
Spezialisierung in der Begleitung von Unternehmen bei der Evaluierung zur Vermeidung von psychischer Belastung am Arbeitsplatz
individuelle Begleitung von Personen bei stressbedingten Lebenssituationen und Veränderungsprozessen
Aufnahme in die Liste der SVA als offizielle/r Stress- und BurnoutberaterIn, um Klienten den Gesundheitshunderter der SVA anbieten zu können
Eintragung in die offizielle Beraterliste „Stress- und Burnoutprävention“ der WKO als Diplom LebensberaterIn
Zielgruppe:
Lebens- und SozialberaterInnen (auch solche , die sich noch in Ausbildung befinden)
UnternehmensberaterInnen, MediatorInnen, TherapeutInnen, PsychologInnen, Coaches, TrainerInnen und Personen, welche eine Grundausbildung im beraterischen Bereich vorweisen können und Erfahrung in der Begleitung mit Menschen im psychosozialen Bereich haben
Anmeldung:
Telefon: (07613) 45000 (07613) 45000
office@instituthuemer.at
www.instituthuemer.at
Hanni Sonntagbauer
Kosten:
1.860,-- inkl. ausführlicher Skritpten und Abschlusszeugnis, Frühbucherbonus: 100,- bis 30.11.2018
Förderung möglich!
Veranstalter:
Institut Huemer e.U.
Fachwerk für Stressprävention, Familien- und Erwachsenenbildung

4663 Laakirchen, Lindacher Straße 10  
Telefon: (07613) 450 00Telefon: (07613) 450 00
huemer@instituthuemer.at
www.instituthuemer.at




Veranstaltungen - Vorschläge

Seminar

auf Anfrage Freie Plätze
Change Management for Everybody
Veränderungen im Unternehmen erfolgreich gestalten - auch zu Ihrem eigenen Erfolg!



Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung